Aktuelles

baby_baden

Das richtige Baden Ihres Babys

Die zarte Babyhaut ist bis zu fünfmal dünner als die Haut von Erwachsenen und viel sensibler gegenüber äußere Reize. Gerade in den ersten Lebensmonaten bindet die dünne Hornschicht Feuchtigkeit nur in begrenztem Maß, und die hautfettenden Talgdrüsen sind noch wenig aktiv. Wird die Babyhaut zu häufig gewaschen, kommt es zu Rötung und Juckreiz. Daher ist es wichtig, dass Sie einige grundlegende Regeln beim Baden Ihres Kindes beachten, damit die Kleinen ihr erstes Bad genießen können, sobald sie den letzten Rest ihres Nabels verloren haben. mehr >>

Piktogramme

Wie wende ich Tannolact® richtig an?

Die Tannolact®-Produktfamilie kommt bei unterschiedlichsten Hauterkrankungen von Kindern und Erwachsenen zum Einsatz. Für die optimale Wirkung von Tannolact® ist die richtige Anwendung entscheidend. mehr >>

Windeldermatitis

Wie beuge ich Windeldermatitis vor?

Die beste Hilfe gegen wunde Babypos bis hin zur Windeldermatitis ist, sie von vornherein zu verhindern. Ob dies möglich ist, hängt nicht nur von der richtigen Haut­pflege, sondern u. a. auch vom Hauttyp Ihres Kindes ab. Ist die Haut besonders empfindlich, können wunde Stellen am Babypo auch bei bester Pflege oft nicht vermieden werden.

mehr >>

Tannolact® Fotoshooting

Ein neues Gesicht für Tannolact®

Im Frühjahr 2013 fiel bei Galderma die Entscheidung: Tannolact® braucht ein neues Gesicht. Die bereits 1940 eingeführte Marke ist bei Fachärzten, besonders Kinderärzten, für ihre gute Verträglichkeit und hohe Wirksamkeit bei Entzündungen und Juckreiz bekannt. Es wurde beschlossen, das Markenbild und den Auftritt optisch aufzufrischen, ohne sein ursprüngliches Gesicht zu entfremden (bzw. verlassen). Ziel ist es, den Produktfokus von Tannolact® stärker hervorzuheben, und damit die gute Wirkung bei der Indikation Windeldermatitis/Wunder Babypo zu forcieren.

mehr >>